24.05.2014 / Allgemein / /

Junge CVP Kanton Solothurn für die Erhaltung des Oltner Jugendkulturhauses Provisorium 8

Die Junge CVP Kanton Solothurn zeigt sich enttäuscht über den Entscheid des Oltner Stadtrates, das Jugendkulturhaus Provisorium 8 ab 2015 aus dem Budget zu streichen. „Das Jugendkulturhaus Provisorium 8 ist der Pfeiler der Jugendkultur der Stadt Olten und der umliegenden Gemeinden. Sollte das Provisorium 8 tatsächlich aus dem Budget gestrichen werden, hätte dies eine negative Signalwirkung für die Jugendlichen der Region“, so der Co-Präsident der Jungen CVP Jonas Hufschmid. Ebenfalls führe die Schliessung gemäss der jungen Familienpartei zu einem Standortnachteil für Olten. Damit es jedoch nicht so weit kommt wird sich die Junge CVP in den nächsten Monaten für das Jugendkulturhaus einsetzen.

Die Junge CVP Kanton Solothurn hat 2013 in ebendiesem Provisorium 8 ihre Vote-Party durchgeführt, mit dem Ziel die Jugendlichen zur Teilnahme an den damals bevorstehenden Wahlen zu motivieren. Nun hofft die Jungpartei, dass das Jugendkulturhaus auch in Zukunft bestehen bleibt.

Für weitere Auskünfte:

Co-Präsidium Junge CVP Kanton Solothurn

Luca Strebel
strebel.luca@hotmail.com / 079 244 04 68

Jonas Hufschmid
jonashufschmid@hotmail.com / 079 215 62 11