26.05.2022 / Medienmitteilung / /

Neuer Vorstand – neuer Präsident: Veränderungen im Vorstand der Jungen Mitte Kanton Solothurn

An ihrer Generalversammlung hat die Junge Mitte Kanton Solothurn einen neuen Vorstand gewählt. Präsidiert wird der neu siebenköpfige Vorstand durch Joël Müller (25) aus Herbetswil.

Im Hinblick auf die Generalversammlung 2022 haben vier Vorstandsmitglieder ihren Rücktritt angekündigt. Mit Therese Schenker, Jacqueline Schreier und Marius Winistörfer traten drei langjährige Mitglieder des Vorstandes nicht mehr zur Wahl an.

Ebenfalls frei wurde der Posten des Präsidenten. Robin Schmid aus Subingen stellte nach mehreren Amtsjahren seine Position zur Verfügung. Schmid hatte die Jungpartei nicht nur durch die Pandemiejahre geführt, er hat mit dem Namenswechsel auch einen entscheidenden Grundstein für die Zukunft der Partei gelegt.

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: Joël Müller (bisher), Janine Graber (bisher), Vladlena Denysova (bisher), Rahel Fluri (bisher), Alessio Palermo (neu), Eric Menth (neu) sowie Boris Fluri (neu). Der neu siebenköpfige Vorstand wurde von den anwesenden Mitgliedern einstimmig gewählt.

Die Nachfolge von Robin Schmid als Präsident übernimmt Joël Müller aus Herbetswil. Der 25-jährige ist seit mehreren Jahren im Vorstand tätig und arbeitet als Kundenbegleiter bei den SBB. Auch diese Wahl erfolgte einstimmig.

An der diesjährigen GV der Jungen Mitte wurde aber nicht nur gewählt. Zu Beginn der Versammlung berichtete Vorstandsmitglied Vladlena Denysova über die aktuelle Lage in der Ukraine. Kassierin Rahel Fluri stellte die Jahresrechnung 2021 und das Budget 2022 vor. Patrick Friker richtete als Präsident der Mitte Kanton Solothurn einige Worte an die anwesenden Mitglieder.

Der Abschluss der Versammlung gehörte dann den abtretenden Vorstandsmitglieder und dem abtretenden Präsidenten. Vizepräsidentin Janine Graber bedankte sich für die langjährige Zusammenarbeit und überreichte ihnen ein Geschenk. Mit einem gemeinsamen Abendessen fand die GV schliesslich einen gemütlichen Ausklang.